Altgold. was ist das? - Altgold Ankauf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Altgold. was ist das?

Gold & Silber Grundwissen
Altgold, was ist das?
Altgold, was ist das?

Als Altgold wird vorhandenes, bereits verarbeitetes Gold definiert.
Goldschmuck, Gold Gedenkmünzen, defekte Golduhren etc.

Gold ist grundsätzlich ein altes Edelmetall. Der Vorteil von Altgold ist, dass es zurück in den Kreislauf gelangt, ohne dass es in Goldminen unter teils fragwürdigen Umständen gewonnen werden muss. Mit Ihrem Verkauf von Schmuck leisten Sie einen ökologischen Beitrag im Goldzyklus. Altgoldlegierungen werden geschieden, in die einzelnen Rohstoffe zerlegt. z. B. Gold, Silber, Kupfer. je nach Zusammensetzung der Goldlegierung.

Aus dem zurückgewonnen Feingold / Reingold (24 Karat) wird wieder Goldschmuck, Goldbarren etc. in Gold hergestellt. Und der Kreislauf ist auf einem sehr hohen Niveau geschlossen.

Der Verkauf von Altgold in Form von Goldschmuck, Golduhren, Gold Gedenkmünzen etc.  hat einen ökologischen Wert. Ein positiver Beitrag zur Gold - Ökologie Bilanz. Es ist wichtig, dass Altgold / Goldschmuck etc. durch professionelle Scheideanstalten verarbeitet werden. Unser Altgold / Edelmetall wird in der Schweiz und in Deutschland verarbeitet. Unsere Partnerfirmen für Altgold Edelmetallrückgewinnung sind alle Zertifiziert. Auch wir leisten unseren Beitrag zum Schutz der Umwelt.

 

>> Goldrechner << zum einfachen berrechnen unserer Altgold - Ankaufspreise
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü